Anzeige
Home>Fußball>Frauen-Bundesliga>

Frauen-Bundesliga: Freiburg kontert Kölns Aufholjagd

Frauen-Bundesliga>

Frauen-Bundesliga: Freiburg kontert Kölns Aufholjagd

Anzeige
Anzeige

Freiburg kontert Kölns Aufholjagd

Die Fußballerinnen des 1. FC Köln und des SC Freiburg trennen sich in einem spektakulären Bundesliga-Duell remis.
Freiburg und Köln schenkten sich nichts
Freiburg und Köln schenkten sich nichts
© IMAGO/Jöran Steinsiek/SID/IMAGO/Jöran Steinsiek
. SID
. SID
von SID

Die Fußballerinnen des 1. FC Köln und des SC Freiburg haben sich in einem spektakulären Bundesliga-Duell remis getrennt.

Zum Abschluss des 8. Spieltags stand nach einem umkämpften Spiel ein 3:3 (2:1) auf der Anzeigetafel im Freiburger Dreisamstadion. Die Gastgeber stehen mit neun Punkten auf Rang neun, Köln einen Platz und einen Punkt davor.

Der Sport-Club fand besser in die Partie: Marie Müller traf per Handelfmeter zur Führung (34.), Hasret Kayikci legte aus kurzer Distanz nach (39.). Doch die Kölnerinnen verkürzten noch vor der Pause durch Martyna Wiankowska (45.+2, Foulelfmeter). Meike Meßmer (72.) und Adriana Achcinska (76.) drehten die Partie zunächst sogar. Aber Giovanna Hoffmann (83.) glich mit einem abgefälschten Schuss noch für die Freiburgerinnen aus.