Home>Fußball>Frauen-Bundesliga>

FC-Frauen spielen erneut im RheinEnergieStadion

Frauen-Bundesliga>

FC-Frauen spielen erneut im RheinEnergieStadion

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

FC-Frauen spielen erneut im RheinEnergieStadion

Die Fußballerinnen des 1. FC Köln werden erneut ein Bundesligaspiel im RheinEnergieStadion austragen - und wollen ihren Zuschauerrekord knacken.
Gegen Frankfurt spielten die FC-Frauen in Müngersdorf
Gegen Frankfurt spielten die FC-Frauen in Müngersdorf
© FIRO/SID
. SID
. SID
von SID

Die Fußballerinnen des 1. FC Köln werden erneut ein Bundesligaspiel im RheinEnergieStadion austragen - und wollen ihren eigenen Zuschauerrekord knacken. Die Partie am 10. März 2024 gegen Werder Bremen findet in der großen Arena statt, in der sonst die Männermannschaft ihre Heimspiele austrägt. Das Stadion bietet 50.000 Plätze, der Rekord der FC-Frauen aus dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt in der Vorsaison liegt bei 38.365 Zuschauenden.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Unser Zuschauerrekord aus der vergangenen Saison hat immer noch Bestand und wir glauben fest daran, dass wir mit der Unterstützung der ganzen Region, aller Fußballfans und Sportinteressierten den nächsten Meilenstein für den deutschen Frauenfußball legen können“, sagte Nicole Bender-Rummler, die beim FC den Bereich Frauen- und Mädchenfußball leitet. Das Spiel gegen Bremen findet unter dem Motto „Kölsche Mädche spielen, wo sie wollen“ statt.