Home>Fußball>Frauen-Bundesliga>

Cerci wechselt von den FC-Frauen nach Hoffenheim

Frauen-Bundesliga>

Cerci wechselt von den FC-Frauen nach Hoffenheim

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Cerci wechselt nach Hoffenheim

Die 23-Jährige unterschrieb im Kraichgau einen Vertrag bis 2026.
Verlässt den FC: Selina Cerci
Verlässt den FC: Selina Cerci
© firo Sportphoto/SID/Jürgen Fromme
. SID
. SID
von SID

Angreiferin Selina Cerci wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga der Frauen vom 1. FC Köln zur TSG Hoffenheim. Die 23-Jährige unterschrieb im Kraichgau einen Vertrag bis 2026.

{ "placeholderType": "MREC" }

"Selina besticht durch ihre Schnelligkeit, Abschlussqualität und ihren Torinstinkt, was sie zu einer kompletten Angreiferin macht", sagte Stephan Lerch, sportlicher Leiter und bis Sommer Cheftrainer der TSG. Cerci, zweimalige A-Nationalspielerin, erzielte in der Bundesliga in bislang 65 Einsätzen 30 Tore.