Home>Fußball>Frauen-Bundesliga>

Bayern München verleiht Baijings an Aston Villa

Frauen-Bundesliga>

Bayern München verleiht Baijings an Aston Villa

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bayern München gibt Leihe bekannt

Die Bayern verleihen eine Spielerin nach England. Dort soll Jill Baijings mehr Spielpraxis sammeln - unter einem Trainer, den die 23-Jährige gut kennt.
Die FC Bayern Frauen feiern den Einzug ins DFB-Pokal-Finale standesgemäß: Sydney Lohmann öffnet während der Kabinenparty die Bierflasche sehenswert per Hackentrick.
. SID
. SID
von SID
Die Bayern verleihen eine Spielerin nach England. Dort soll Jill Baijings mehr Spielpraxis sammeln - unter einem Trainer, den die 23-Jährige gut kennt.

Meister Bayern München leiht die niederländische Nationalspielerin Jill Baijings in der kommenden Saison an den englischen Erstligisten Aston Villa aus. Nach 19 Pflichtspiel-Einsätzen in ihrer ersten Saison soll die Mittelfeldspielerin „in einer der besten Ligen der Welt Spielpraxis sammeln“, erklärte Bayern-Direktorin Bianca Rech.

{ "placeholderType": "MREC" }

Baijings war im vergangenen Sommer von Bayer Leverkusen nach München gewechselt, ihr Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis zum Sommer 2026.

Bei Aston Villa arbeitet die 23-Jährige wieder mit ihrem ehemaligen Leverkusen-Trainer Robert de Pauw zusammen.