Anzeige

Bundestrainerin wird TV-Expertin

Bundestrainerin wird TV-Expertin

Martina Voss-Tecklenburg wird bei der Champions League wieder als TV-Expertin tätig sein. Ihren neuen Job tritt sie Anfang November an.
Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg
Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg fungiert im ZDF künftig als Expertin für die Königsklasse.

Wie der öffentlich-rechtliche Sender am Freitag mitteilte, ist die 53-Jährige künftig an Spieltagen mittwochabends ab 23 Uhr im Format sportstudio UEFA Champions League dabei. Ihren ersten Auftritt hat Voss-Tecklenburg am 3. November.

„Ich hoffe, mit meinem fachlichen Blick von außen die Champions-League-Berichterstattung im Zweiten ein Stück weit bereichern zu können“, sagte die Trainerin der deutschen Fußballerinnen.

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann betonte, Voss-Tecklenburg habe bereits bei den Übertragungen der Fußball-EM „mit kompetenten Analysen“ überzeugt.