Home>Fußball>Frauen Champions League>

Frauen Champions League: VfL-Boss mit Kampfansage an Barca

Frauen Champions League>

Frauen Champions League: VfL-Boss mit Kampfansage an Barca

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

VfL-Boss mit Kampfansage an Barca

Marcel Schäfer vom VfL Wolfsburg sieht die Fußballerinnen des Klubs im Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona nicht als chancenlos an.
Die Frauen des VfL Wolfsburg wollen auch im CL-Endspiel gegen den FC Barcelona jubeln
Die Frauen des VfL Wolfsburg wollen auch im CL-Endspiel gegen den FC Barcelona jubeln
© IMAGO/pepphoto
. SID
. SID
von SID
Marcel Schäfer vom VfL Wolfsburg sieht die Fußballerinnen des Klubs im Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona nicht als chancenlos an.

Geschäftsführer Marcel Schäfer vom Bundesligisten VfL Wolfsburg sieht die Fußballerinnen des Klubs im Champions-League-Finale am Samstag in Eindhoven gegen den FC Barcelona nicht als chancenlos an.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Wir wollen eine herausragende Saison mit dem Champions-League-Titel krönen. Wir wissen, wie schwer das sein wird gegen eine Mannschaft, die mit Topspielerinnen bestückt ist“, sagte der 38-Jährige bei der SPOBIS Conference in Düsseldorf.

Aber der VfL wolle „einen Versuch starten, wir wollen denen Paroli bieten. Und wir wissen, was in einem Spiel möglich ist. Das wollen wir für uns nutzen“, so Schäfer.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Wolfsburger Frauen hätten eine „überragende Saison“ gespielt, in allen Wettbewerben: „Wir sind Pokalsieger geworden, zur Meisterschaft hat es dann leider nicht gereicht.“ Wolfsburg musste den Frauen von Bayern München im Bundesliga-Titelrennen den Vortritt lassen.