Star-Moderator ätzt gegen Rapinoe

Star-Moderator ätzt gegen Rapinoe

US-Fuballstar Megan Rapinoe gibt auf einem Award-Event ein Autogramm. Ihre Art erzürnt den britischen Moderator Piers Morgan, der auf Twitter losschimpft.
Zehntausende Menschen haben die US-Fußballerinnen in New York empfangen. Nach einer Parade durch die Stadt hielt Starspielerin Megan Rapinoe eine beeindruckende Rede.
Der emotionale Appell von Trump-Gegnerin Rapinoe im Video
00:44
Lisa Obst
von SPORT1
am 14. Juli

Superstar Megan Rapinoe und die Frauen-Nationalmannschaft haben mit dem WM-Titel die USA verzückt und lösen überall Begeisterungsstürme aus.

United States of America v Netherlands : Final - 2019 FIFA Women's World Cup France
FBL-WC-2019-USA-WOMEN-PARADE
The U.S. Women's National Soccer Team Victory Parade and City Hall Ceremony
The U.S. Women's National Soccer Team Victory Parade and City Hall Ceremony
+10
Frauen-WM: US-Team um Rapinoe und Morgan feiert in New York City den WM-Titel

Nun wurden die US-Frauen bei den ESPY-Awards (Excellence in Sports Performance Yearly) in Los Angeles als bestes Team des Jahres ("Outstanding Team") ausgezeichnet.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Doch eine Szene sorgte dabei für Unmut, zumindest beim britischen Moderator Piers Morgan.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Rapinoe gab in der ersten Reihe der Zeremonie einem Jungen ein Autogramm auf einen Fußball. Morgan kommentierte die verkürzte Szene auf Twitter mit den Worten: "Wow. Schaut ihn nicht einmal an ... Was für ein arrogantes Stück."

Bei der WM in Frankreich holte die USA den vierten Titel im Frauenfußball. Die Fans sind begeistert über die Leistung ihrer Damen.
01:33
Pure Euphorie! So wild feiern die Fans das US-Team

Ob die 34 Jahre alte Rapinoe in diesem Moment angesprochen wurde, bereits zuvor mit dem Jungen sprach, oder was sonst dieser Szene vorausging, zeigt der kurze Videoausschnitt nicht - was Morgan nicht von seiner Schimpftirade abhielt.