Anzeige

Dieser Ex-Star trainiert beim HSV

Dieser Ex-Star trainiert beim HSV

Die zweite Mannschaft des Hamburger SV hat Besuch von einem alten Bekannten. Änis Ben-Hatira trainiert bei der U21.
Im ersten Heimspiel unter Trainer Tim Walter kommt der Hamburger SV gegen Dynamo Dresden nicht über ein Unentschieden hinaus.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die zweite Mannschaft des Hamburger SV darf sich über einen alten Bekannten freuen.

Seit Mittwochvormittag trainiert Änis Ben-Hatira beim Regionalligisten. Grund: Der 33-Jährige will sich fit halten. Das berichtet die Bild.

Ben-Hatira, der zwischen 2007 und 2011 für die erste Mannschaft des HSV spielte und 36 Pflichtspiele absolvierte, stand zuletzt beim griechischen Zweitligisten AE Larisa unter Vertrag - seit Sommer ist er vereinslos.

Um für den nächsten Arbeitgeber bereit zu sein, bat er laut Bild seinen ehemaligen U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch, in der Zwischenzeit bei der zweiten HSV-Mannschaft mitzutrainieren. Spiele absolvieren soll und darf der Deutsch-Tunesier indes nicht.

Hrubesch, der als Nachwuchschef beim HSV fungiert, gab der Bitte statt; sobald sich ein neuer Verein für Ben-Hatira auftut, wird er das HSV-Trainingsgelände wieder verlassen.

Hrubesch und Ben-Hatira feierten 2009 gemeinsam den U21-EM-Titel in Schweden.