Anzeige
Home>Fußball>Regionalliga Südwest>

Regionalliga Südwest: Waldhof Mannheim schlägt TSV Steinbach mit 3:2

Regionalliga Südwest>

Regionalliga Südwest: Waldhof Mannheim schlägt TSV Steinbach mit 3:2

Anzeige
Anzeige

Waldhof weiter nicht zu stoppen

Waldhof weiter nicht zu stoppen

Waldhof Mannheim zieht in der Regionalliga Südwest weiter einsam seine Kreise. Nach dem Sieg gegen den TSV Steinbach hat der Spitzenreiter zehn Punkte Vorsprung.
Waldhof siegt gegen Steinbach
Waldhof siegt gegen Steinbach
© SPORT1
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Waldhof Mannheim ist in der Regionalliga Südwest weiter nicht zu stoppen.

Der Tabellenführer gewann am 25. Spieltag im Topspiel mit 3:2 gegen den TSV Steinbach Haiger.

Die Hausherren legten los wie die Feuerwehr und führten bereits nach zwölf Minuten mit 2:0.

Früher Waldhof-Doppelschlag

Nach elf Minuten traf Jannik Sommer aus kurzer Distanz zur Führung, ehe Maurice Deville eine Minute später den zweiten Treffer nachlegte.

Nach dem Anschlusstreffer durch Dennis Wegner in der 22. Minute hatte Waldhof nur eine Minute später die passende Antwort parat und erhöhte durch Marcel Hofrath auf 3:1.

Für den Endstand sorgte Steinbachs Moritz Göttel in der 89. Minute.

Mannheim hat jetzt zehn Punkte Vorsprung auf den FC Homburg und steuert souverän auf den Aufstieg in Liga drei zu.