US Open: Kaymer steigert sich weiter

US Open: Kaymer steigert sich weiter

Golfprofi Martin Kaymer ist vor der Schlussrunde der US Open in kalifornischen La Jolla weiter auf dem Vormarsch. Er nimmt die Top 10 ins Visier.
Kaymer bei US Open weiter auf dem Vormarsch
Kaymer bei US Open weiter auf dem Vormarsch
© AFP/Getty Images/SID/EZRA SHAW
SID
von SID
am 20. Juni

Golfprofi Martin Kaymer ist vor der Schlussrunde der US Open in kalifornischen La Jolla weiter auf dem Vormarsch.

Der 36-Jährige verbesserte sich nach seiner Leistungsexplosion an Tag 2 mit einer 69 vom 41. auf den geteilten 21. Platz. Der frühere Weltranglisten-Erste ist auf einem guten Weg, sein bestes Resultat seit seinem Sieg bei diesem Turnier vor sieben Jahren zu erzielen.

Martin Kaymer: Top 10 bei US Open sind jetzt drin

"Ich merke, dass mein Spiel deutlicher stabiler ist als in den letzten Wochen und dass ich in den letzten beiden Runden viel Selbstvertrauen aufbauen konnte. Mit etwas Glück ist auch ein Top-Ten-Ergebnis noch möglich", sagte Kaymer dem SID.

Sein Rückstand auf das Führungstrio beträgt sechs Schläge. Rang eins teilen sich Louis Oosthuizen aus Südafrika, der Kanadier Mackenzie Hughes und Russell Henley aus den USA. Zwei Schläge mehr brauchte bislang Titelverteidiger Bryson DeChambeau (USA).

MEHR DAZU