Siem mit Riesensprung in Weltrangliste

Siem mit Riesensprung in Weltrangliste

Ein dritter Platz bei „The Open“ reicht John Rahm, um wieder Platz eins in der Weltrangliste zu übernehmen. Auch Marcel Siem profitiert vom guten Abschneiden.
Marcel Siem klettert in der Golf-Weltrangliste
Marcel Siem klettert in der Golf-Weltrangliste
© Imago
. SID
von SID
am 19. Juli

Spaniens Golfstar John Rahm ist wieder die Nummer eins der Golf-Welt. Der US-Open-Sieger verdrängte mit seinem dritten Platz am Sonntag bei der British Open in Sandwich den US-Profi Dustin Johnson von der Spitze.

Hinter dem Führungsduo ist „Open“-Champion Collin Morikawa (USA) die neue Nummer drei. Der 24-Jährige hatte in England als Debütant seinen zweiten Major-Sieg gefeiert.

Einen großen Sprung nach vorn im Ranking machte Marcel Siem. Durch seinen 15. Platz bei der British Open verbesserte sich der Ratinger um 71 Plätze nach oben auf Position 231. Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer (Mettmann) war auf der britischen Insel am Cut gescheitert und rutschte um fünf Plätze auf Rang 88 ab.

MEHR DAZU