Anzeige

Kaymer bei Saisonfinale auf Top-10-Kurs

Kaymer bei Saisonfinale auf Top-10-Kurs

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer liegt beim Saisonfinale der Europa-Tour vor dem Schlusstag noch aussichtsreich in den Top 10.
Kaymer beim Saisonfinale in aussichtsreicher Position
Kaymer beim Saisonfinale in aussichtsreicher Position
© AFP/SID/WARREN LITTLE
SID
SID
von SID

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer (Mettmann) liegt beim Saisonfinale der Europa-Tour vor dem Schlusstag noch aussichtsreich in den Top 10.

Der 36-Jährige spielte auf der dritten Runde der mit neun Millionen Dollar dotierten World Tour Championship in Dubai eine 708 und belegt mit 206 Schlägen den neunten Platz.

Der Rückstand des ehemaligen Weltranglistenersten auf den neuen Spitzenreiter Rory McIlroy (Nordirland) beträgt vier Schläge.

Kaymer hatte sich als 47. des Race to Dubai nur knapp für das Turnier qualifiziert, bei dem lediglich 53 Golfer am Start sind. Sein letzter Turniersieg (US Open 2014) liegt mehr als sieben Jahre zurück.

Maximilian Kieffer aus Düsseldorf spielte am Samstag eine 73 und fiel mit 213 Schlägen vom 20. auf den 37. Platz zurück.

Der in der Saisonwertung der Europa-Tour führende British-Open-Champion Collin Morikawa ist mit einem Schlag Vorsprung auf Kaymer Fünfter. Morikawa kann als erster US-Profi der Geschichte die insgesamt 40 Events umfassende Europa-Tour gewinnen.

MEHR DAZU