Home>Handball>

Für Karabatic-Abschied: PSG zieht nach Bercy um

Handball>

Für Karabatic-Abschied: PSG zieht nach Bercy um

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Für Karabatic-Abschied: PSG zieht nach Bercy um

20.000 Zuschauer sollen die französische Handball-Legende zum Karriereende feiern.
Eine Handball-Legende: Nikola Karabatic
Eine Handball-Legende: Nikola Karabatic
© AFP/SID/STEPHANE DE SAKUTIN
. SID
. SID
von SID

Paris Saint-Germain bereitet der französischen Handball-Legende Nikola Karabatic einen gebührenden Abschied. Das letzte Meisterschaftsspiel in der einzigartigen Karriere des viermaligen Weltmeisters und dreimaligen Olympiasiegers (31. Mai) wurde zu Ehren Karabatics in die Accor Arena im Stadtteil Bercy verlegt. Das teilte der unangefochtene Tabellenführer mit. PSG trifft im letzten Saisonspiel auf Pays d‘Aix UC.

{ "placeholderType": "MREC" }

"Dieses große Ereignis ist eine Gelegenheit, Nikola Karabatic Tribut zu zollen", sagte Manager Thierry Omeyer und kündigte an: "Es wird eine würdige Hommage an die Legende sein, zu der er im Laufe seiner Karriere geworden ist." Die Arena in Bercy fasst 20.000 Zuschauer, unter anderem finden dort das Tennis-Masters und im Sommer die Turnwettbewerbe und Basketballspiele der Olympischen Spiele statt. Eigentlich trägt PSG seine Heimspiele in der Mehrzweckhalle Stade Pierre de Coubertin aus.

Karabatic, der am 11. April seinen 40. Geburtstag feiert, spielt seit neun Jahren für Paris. Davor war er unter anderem für den THW Kiel (vier deutsche Meistertitel) und den FC Barcelona aufgelaufen. Sein Debüt für die Nationalmannschaft hatte er 2002 gegeben und seitdem neben viermal WM- und dreimal Olympia-Gold auch vier EM-Titel gewonnen, den letzten im Januar in Köln.

Das Spiel gegen seinen Ex-Klub Pays d'Aix UC soll aber noch nicht das große Finale in Karabatics Laufbahn sein. PSG ist noch im Rennen um das Final Four der Champions League in Köln, das am 8. und 9. Juni in der Lanxess Arena steigt. In der europäischen Königsklasse hat Karabatic bisher "erst" dreimal (2003 mit Montpellier, 2007 mit Kiel und 2015 mit Barcelona) triumphiert.