Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Ungarn entlässt Trainer Georges Leekens nach acht Monaten - Rossi wird Nachfolger

Internationaler Fußball>

Ungarn entlässt Trainer Georges Leekens nach acht Monaten - Rossi wird Nachfolger

Anzeige
Anzeige

Ungarn entlässt Nationaltrainer

Ungarn entlässt Nationaltrainer

Der ungarische Fußballverband feuert nach nur acht Monaten Nationaltrainer Georges Leekens. Ein Nachfolger ist bereits gefunden.
Georges Leekens war nur acht Monate Trainer von Ungarn
Georges Leekens war nur acht Monate Trainer von Ungarn
© Getty Images

Der ungarische Fußballverband hat Nationaltrainer Georges Leekens nach nur acht Monaten entlassen und den Italiener Marco Rossi als Nachfolger verpflichtet. Das teilte der MLSZ am Dienstag mit.

Leekens (69) hatte sein Amt erst im Oktober nach Verpassen der WM-Qualifikation angetreten, der Belgier war auf den Deutschen Bernd Storck gefolgt. In sechs Länderspielen unter Leekens' Ägide kassierte der EM-Teilnehmer von 2016 allerdings vier Niederlagen (ein Sieg, ein Remis).

Rossi, der als Spieler in der Saison 1996/97 ein Intermezzo bei Eintracht Frankfurt hatte, gewann 2017 mit Honved Budapest die ungarische Meisterschaft. Der 53-Jährige soll die Magyaren zur EM 2020 führen.