Anzeige

Wenger kündigt Rückkehr an

Wenger kündigt Rückkehr an

Arsène Wenger kündigt seine Rückkehr auf die Trainerbank an. Der genaue Zeitpunkt ist aber offen. An Angeboten mangelt es ihm dabei nicht.
Der ehemalige Arsenal-Trainer Arsene Wenger spricht über die Möglichkeit als Nationaltrainer zu arbeiten. Am Liebsten, so sagt er, würde er gerne Katar bei der WM begleiten.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Trainer-Legende Arsène Wenger hat eine Rückkehr in den Profifußball angekündigt.

+17
Diese Trainer sind momentan ohne Job

Bereits nach seinem Rücktritt im Sommer 2018 hatte er eine Rückkehr in den Profi-Fußball angekündigt, ließ sich dabei aber alle Optionen offen. Bisher konnte er seine Worte aber noch nicht in Taten umsetzen. An fehlenden Angeboten scheint es aber nicht zu liegen.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

"Seit ich Arsenal verlassen habe, habe ich einige interessante Angebote erhalten, über die ich derzeit nachdenke", sagte Wenger im Rahmen der Award-Show "2019 Legends of Football". Einen genauer Zeitpunkt für seine Rückkehr steht aber noch nicht fest.

Wenger trainierte den FC Arsenal über 22 Jahre hinweg und konnte in 1217 Spielen 703 Siege, sowie 262 Unentschieden holen. 252 Mal verließ Wenger als Verlierer den Platz.