Mega-Serie von PSG gerissen

Mega-Serie von PSG gerissen

Paris Saint-Germain verpasst den ersten Titel der Saison. Im französischen Supercup muss sich der Pokalsieger dem Überraschungsmeister geschlagen geben.
Julian Draxler verpasst mit PSG den ersten Titel der Saison
Julian Draxler verpasst mit PSG den ersten Titel der Saison
© Imago
. SID
von SID
am 1. Aug

Der französische Pokalsieger Paris Saint-Germain hat den ersten Titel der Saison verpasst. Mit den deutschen Nationalspielern Julian Draxler und Thilo Kehrer in der Startelf verlor der Rekordtitelträger im Supercup gegen Überraschungsmeister OSC Lille in Tel Aviv mit 0:1 (0:1).

Den Treffer erzielte der Portugiese Xeka (45.) mit einem sehenswerten Fernschuss. Für Lille ist es der erste Supercupsieg der Vereinsgeschichte. Paris hatte den Titel zuvor achtmal in Serie geholt.

Das Team von Trainer Mauricio Pochettino musste allerdings noch auf einige Supestars wie Kylian Mbappé, Neymar oder Sergio Ramos verzichten.