Anzeige

Schweiz vermeldet: BVB-Star verletzt

Schweiz vermeldet: BVB-Star verletzt

Neben Erling Haaland wird auch Gregor Kobel nicht zum Nationalteam reisen. Der BVB äußert sich.
Borussia Dortmund bleibt im eigenen Stadion in der Bundesliga weiter ohne Punktverlust. Gegen den FC Augsburg lassen die Dortmunder beste Chancen liegen, jubeln aber dennoch.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Torwart Gregor Kobel vom Pokalsieger Borussia Dortmund kann nicht zur Schweizer Nationalmannschaft reisen.

Wie der Verband am Montag bekannt gab, hat der 23-Jährige eine Sehnenansatzreizung im Knie.

Der BVB hatte sich zunächst nicht zu der Verletzung geäußert. Am Nachmittag gab Dortmund allerdings bekannt, welche Profis zu den Nationalteams gehen und schrieb: „Torwart Gregor Kobel reist aufgrund einer Sehnenansatzreizung im Knie nicht zur Schweizer Nationalmannschaft.“

Die Ausfalldauer ließ der Bundesligist aber offen.

In den Schweizer Kader rückt David von Ballmoos von den Young Boys Bern nach. Die Eidgenossen treffen in der WM-Qualifikation am Samstag in Genf zunächst auf Nordirland (20.45 Uhr).

-----

Mit Sport-Informations-Dienst