Anzeige

Salzburg mit Machtwort bei Adeyemi

Salzburg mit Machtwort bei Adeyemi

Nationalspieler Karim Adeyemi wird allem Anschein nach bis zum kommenden Sommer beim österreichischen Serienmeister RB Salzburg bleiben.
Ob Karim Adeyemi zum FC Bayern kommt, hängt unweigerlich mit Kingsley Coman zusammen. Doch dem Franzosen muss deswegen nicht Angst und Bange sein.
SID
SID
von SID

Der heiß umworbene Nationalspieler Karim Adeyemi wird allem Anschein nach bis zum kommenden Sommer beim österreichischen Serienmeister RB Salzburg bleiben.

„Karim wird mit uns die Saison fertig spielen“, sagte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund bei Sky Austria: „Das ist ganz klar der Plan in seinem Kopf und auch in unserem.“

Adeyemi, der am Sonntag beim 4:1-Erfolg über Sturm Graz seine Saisontore 13 und 14 erzielte, wird unter anderem mit dem FC Bayern und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Auch Jürgen Klopp und der FC Liverpool sollen sich bereits nach dem 19-Jährigen erkundigt haben.

Der pfeilschnelle Außenstürmer hatte im September gegen Armenien seine Premiere für die A-Nationalmannschaft gefeiert und nach seiner Einwechslung direkt getroffen.

Auch in der Champions League sorgte Adeyemi für Aufsehen, als er im ersten Spiel beim FC Sevilla drei Elfmeter in einer Halbzeit herausholte. In der Königsklasse kommt der gebürtige Münchener auf drei Treffer in drei Partien.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: