Anzeige

Bergamo: Gosens-Comeback steht bevor

Bergamo: Gosens-Comeback steht bevor

Gute Nachrichten für Atalanta Bergamo und die deutsche Nationalmannschaft: Robin Gosens plant in der kommenden Woche sein Comeback.
Publikumsliebling Robin Gosens gibt exklusive Einblicke in die DFB-Kabine und sein Gefühlchaos bei der EM.
SID
SID
von SID

Nationalspieler Robin Gosens plant in der kommenden Woche sein Comeback.

Der Profi des italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo, der sich Ende September einen Sehnenteilabriss im Oberschenkel zugezogen hatte, hat wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. Das berichtete die Gazzetta dello Sport.

Atalantas Trainer Gian Piero Gasperini will den 27-Jährigen am 30. November im Serie-A-Spiel gegen FC Venedig einsetzen. Außenbahnspieler Gosens hatte die Verletzung im Champions-League-Spiel gegen die Young Boys Bern (1:0) am 29. September erlitten. Der 27-Jährige hatte damals unter Tränen den Platz verlassen.