Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

FC Liverpool vs. FC Chelsea: Drei neue Coronafälle vor Topspiel

Internationaler Fußball>

FC Liverpool vs. FC Chelsea: Drei neue Coronafälle vor Topspiel

Anzeige
Anzeige

Liverpool funkt SOS: Keeper fällt aus

Liverpool funkt SOS: Keeper fällt aus

Der FC Liverpool muss im Premier-League-Topspiel beim FC Chelsea coronabedingt auch auf ein früheres Bundesliga-Duo verzichten. Auch Klopp ist außer Gefecht.
Der FC Liverpool hat mit der 0:1-Niederlage bei Leicester City im PL-Titelkampf Federn lassen. Trainer Jürgen Klopp wollte sich nach der Partie aber nicht mit der Tabelle beschäftigen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Kein Ende in Sicht: Der FC Liverpool hat unmittelbar vor dem Premier-League-Topspiel beim FC Chelsea (ab 17.30 Uhr im Liveticker) wie bereits vor zwei Tagen angedeutet drei neue Coronafälle zu beklagen und dazu nun auch die entsprechenden Namen genannt. (NEWS: Alles zur Premier League)

Erwischt hat es dabei Keeper Alisson Becker sowie die ehemaligen Bundesliga-Akteure Roberto Firmino (TSG Hoffenheim) und Joel Matip (Schalke 04).

Die drei Ausfälle machen das Unterfangen der Reds gegen das von Thomas Tuchel trainierte Chelsea im Verfolger-Duell damit noch schwieriger. (Tabelle der Premier League)

Noch mehr Corona-Alarm bei Klopp und FC Liverpool

Zumal auch Jürgen Klopp sich wegen des Verdachts auf ein positives Testergebnis seit dem Neujahrstag in Quarantäne befindet. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan)

Der Teammanager und frühere BVB-Coach hat nach Klubangaben milde Symptome und wird gegen Chelsea von seinem Assistenten Pepijn Lijnders vertreten.

Lesen Sie auch
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Angaben zum Gesundheitszustand von Becker, Firmino und Matip machte Liverpool bisher nicht.

Klopp hatte bereits an Silvester angesichts der sich zuspitzenden Persnalsituation erklärt: „Es ist wie eine Lotterie am Morgen, wenn man auf das Ergebnis wartet. Es ist im Moment nicht so cool.“

Nach der Niederlage unter der Woche bei Leicester City hat Liverpool bereits neun Zähler Rückstand auf Tabellenführer Manchester City.

Rookie Kelleher ersetzt Keeper Becker gegen Chelsea

Umso mehr hofft der Traditionsverein einmal mehr auf die Torjäger-Qualitäten von Mohamed Salah. Das Tor hütet dagegen der nahezu unerfahrenen Ire Caoimhín Kelleher, der in dieser Saison in der Premier League auf eine Einsatzzeit von gerade mal fünf Spielminuten kommt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

-----

Mit Sport-Informations-Dienst