Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Sampdoria trennt sich von Coach D'Aversa

Internationaler Fußball>

Sampdoria trennt sich von Coach D'Aversa

Anzeige
Anzeige

Sampdoria trennt sich von Trainer

Sampdoria trennt sich von Trainer

Nach der Pleite gegen den FC Turin trennt sich Sampdoria Genua von Trainer D‘Aversa. Ein alter Bekannter könnte sein Nachfolger werden.
D'Aversa ist nicht mehr Trainer von Sampdoria Genua
D'Aversa ist nicht mehr Trainer von Sampdoria Genua
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA
SID
SID
von SID

Der italienische Erstligist Sampdoria Genua hat sich von seinem Trainer Roberto D‘Aversa getrennt.

Der ligurische Klub zog damit die Konsequenzen aus der 1:2-Pleite im Heimspiel gegen den FC Turin am Sonntag.

Sampdoria belegt derzeit mit 20 Punkten Platz 15 der Serie-A-Tabelle. Als Nachfolger ist Trainer Marco Giampaolo im Gespräch, der den Klub bereits von 2016 bis 2019 betreut hatte.