Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Finale der Conference League 2023 in Prag

Internationaler Fußball>

Finale der Conference League 2023 in Prag

Anzeige
Anzeige

Conference-League-Finale in Prag

Conference-League-Finale in Prag

Das Finale der Conference League findet in der kommenden Saison in Prag statt. Dies entscheidet das Exekutivkomitee der UEFA auf seiner Sitzung.
José Mourinho zieht mit der AS Rom ins Finale der Conference League ein. Nach dem Spiel spricht er über diesen emotionalen Moment.
SID
SID
von SID

Das Finale der Conference League findet in der kommenden Saison in Prag statt. Dies entschied das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) auf seiner Sitzung am Dienstag.

Termin wird der 7. Juni 2023 sein, die Heimspielstätte von Slavia Prag hat eine Kapazität von knapp 20.000 Zuschauern. Den Sieger der Premierenveranstaltung der Conference League spielen die AS Rom und Feyenoord Rotterdam am 25. Mai in Tirana aus.

Am Tag vor dem 46. Kongress in Wien setzte die UEFA zudem schon den 47. Kongress für den 5. April 2023 in Lissabon an, die nächste Sitzung des Exkos ist für den 20. September 2022 im kroatischen Hvar geplant.