Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

80 Millionen Euro: Chelsea holt Abwehrspieler Fofana

Internationaler Fußball>

80 Millionen Euro: Chelsea holt Abwehrspieler Fofana

Anzeige
Anzeige

80 Millionen Euro: Chelsea holt Abwehrspieler Fofana

80 Millionen Euro: Chelsea holt Abwehrspieler Fofana

Der FC Chelsea mit Teammanager Thomas Tuchel hat den französischen Innenverteidiger Wesley Fofana vom Ligakonkurrenten Leicester City verpflichtet.
Chelsea holt Fofana von Leicester City
Chelsea holt Fofana von Leicester City
© AFP/SID/ADRIAN DENNIS
SID
SID
von SID

Der englische Fußball-Erstligist FC Chelsea mit Teammanager Thomas Tuchel hat den französischen Innenverteidiger Wesley Fofana vom Ligakonkurrenten Leicester City verpflichtet. Wie der Klub aus der Premier League am Mittwoch mitteilte, erhält der 21-Jährige einen Siebenjahresvertrag bis 2029. Die Ablösesumme soll Berichten in Großbritannien zufolge bei rund 81,3 Millionen Euro (70 Millionen Pfund) plus Bonuszahlungen liegen.

„Ich bin hier, um Trophäen zu gewinnen - die Champions League, die Premier League, den FA Cup, den Carabao Cup, alles. Ich bin hierher gekommen, um zu gewinnen, und der Verein ist darauf ausgelegt, Trophäen zu gewinnen, also bin ich hier, um das fortzusetzen“, wird Fofana auf der Klubseite zitiert. Es sei für ihn „ein Traum“.

"Wir freuen uns, dass wir eines der aufregendsten Talente Europas zu Chelsea holen und diesen Bereich unseres Kaders weiter stärken konnten, sowohl für diese als auch für viele weitere Saisons", sagte Chelseas Chairman Todd Boehly.

Chelsea, Champions-League-Sieger von 2021, hatte seine Abwehr in diesem Sommer bereits mit Kalidou Koulibaly und Marc Cucurella verstärkt.