Home>Internationaler Fußball>

Kreuzbandriss bei Kalajdzic bestätigt - OP gut verlaufen

Internationaler Fußball>

Kreuzbandriss bei Kalajdzic bestätigt - OP gut verlaufen

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Wolves bestätigen Kalajdzic-Schock

Die Wolverhampton Wanderers bestätigen einen Kreuzbandriss bei Ex-VfB-Star Sasa Kalajdzic nun auch offiziell.
OP bei Sasa Kalajdzic gut verlaufen
OP bei Sasa Kalajdzic gut verlaufen
© FIRO/FIRO/SID
. SID
. SID
von SID

Der Premier-League-Klub Wolverhampton Wanderers hat den Kreuzbandriss bei Stürmer Sasa Kalajdzic nun auch offiziell bestätigt. Die Wolves teilten am Freitagnachmittag mit, dass der ehemalige Stuttgarter am Dienstag vergangener Woche am Knie operiert wurde, der Eingriff sei gut verlaufen. Der Österreicher wird wohl seine komplette erste Premier-League-Saison verpassen, laut Verein ist eine Zwangspause von rund neun Monaten bei einer solchen Verletzung vorgesehen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Kalajdzic war nach monatelanger Hängepartie kurz vor Transferschluss nach England gewechselt. Gleich in seinem ersten Spiel für seinen neuen Klub gegen den FC Southampton (1:0) erlitt der 25-Jährige die schwere Verletzung.