Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Brasilien-Legende Pelé erneut in Krankenhaus eingeliefert - seine Tochter klärt auf

Internationaler Fußball>

Brasilien-Legende Pelé erneut in Krankenhaus eingeliefert - seine Tochter klärt auf

Anzeige
Anzeige

Sorgen um Pelé? Tochter reagiert

Die brasilianische Legende Pelé ist in ein Krankenhaus in Sao Paulo eingeliefert worden. Sein Zustand soll sich „verschlechtert“ haben, hieß es zuerst. Jetzt klärt seine Tochter auf, wie es um ihn bestellt ist.
Er ist der Weltfußballer des 20. Jahrhunderts, dreimaliger Weltmeister und hat über 1000 Tore geschossen: Pelé gilt als bester Spieler der Fußballgeschichte.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

„Große Sorge um Brasilien-Legende: Pelé in Krankenhaus eingeliefert!“, titelte ESPN Brasil und sorgte in der Fußball-Welt für einen großen Aufschrei.

Doch die Sorge war offenbar unbegründet!

Wie seine Tochter am Mittwoch in den sozialen Medien mitteilte, handelte es sich dabei allerdings nicht um einen Notfall, sondern wohl um eine Routineuntersuchung.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Denn die brasilianische Fußball-Legende muss im Kampf gegen den Krebs immer wieder in die Klinik.

„Er befindet sich im Krankenhaus und bekommt Medikamente. Es gibt keinen Notfall oder eine neue schlimme Prognose. Ich werde über Neujahr dort sein und verspreche, einige Bilder zu posten“, erklärte Kely Nascimento auf Instagram.

Im September des vergangenen Jahres war Pelé ein Tumor aus dem Dickdarm entfernt worden. Zuletzt wurde zudem bekannt, dass sein Zustand „gut und stabil“ sei, nachdem der 81-Jährige im April zur Behandlung im Albert-Einstein-Krankenhaus war.

Pelé selbst verriet Anfang des Jahres, dass die Chemotherapie und Behandlung „schwierig“ sei, er aber froh sei, zu Hause bei seiner Familie zu sein. „Der Frieden, neben meiner lieben Frau Marcia und unserem unzertrennlichen Begleiter Cacau zu sein. Die Behandlung ist schwierig, aber ihre Liebe zu spüren ist die beste Medizin. Home Sweet Home.“

Die brasilianische Fußball-Ikone ist der einzige Spieler in der Geschichte, der drei Weltmeisterschaften (1958, 1962 und 1970) gewonnen hat.