Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Sorge um Marc Overmars! "Irreparable Schäden" bei Oranje-Legende

Internationaler Fußball>

Sorge um Marc Overmars! "Irreparable Schäden" bei Oranje-Legende

Anzeige
Anzeige

„Irreparable Schäden“ bei Overmars

Sorge um Marc Overmars! Die Folgen des im Dezember erlittenen Herzinfarkts sollen schlimmer als erwartet sein.
Louis van Gaal muss sich nach dem dramatischen Aus der Niederlande gegen Argentinien in seiner Heimat heftige Kritik anhören. Vor allem von Voetbal International gab es dabei deutliche Worte.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Marc Overmars erlitt Ende des vergangenen Jahres einen Herzinfarkt.

Der Zustand des 49-Jährigen ist offenbar kritischer als gedacht. Die Arsenal-Legende, Technischer Direktor beim belgischen Klub Royal Antwerpen, soll „irreparable Schäden“ am Herzen erlitten haben. Laut De Telegraaf könne das Herz des Niederländers nur noch mit 30 Prozent seines normalen Volumens abpumpen.

Bei dem Infarkt sei ein Teil des Herzmuskels aufgrund von Komplikationen abgestorben, heißt es weiter.

Overmars meldet sich zu Wort

„Ich muss es ruhig angehen lassen und einen Schritt nach dem anderen machen“, wird Overmars beim Telegraaf zitiert.

In seiner aktiven Karriere spielte der Niederländer unter anderem für Ajax Amsterdam, den FC Arsenal und den FC Barcelona. Für die Nationalmannschaft war er ebenfalls 86 Mal im Einsatz.

Overmars ist seit März 2022 bei Antwerpen. Zuvor war er zehn Jahre Sportlicher Leiter bei Ajax Amsterdam. Dort musste er nach einem Eklat um unangemessene Nachrichten an weibliche Kollegen seinen Hut nehmen.