Home>Internationaler Fußball>

Für 65 Millionen: ManCity holt Belgiens Jungstar Doku

Internationaler Fußball>

Für 65 Millionen: ManCity holt Belgiens Jungstar Doku

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Fix! City verpflichtet Sturmjuwel

Champions-League-Sieger Manchester City verpflichtet das belgische Sturmjuwel Jeremy Doku.
Jeremy Doku wechselt zu ManCity
Jeremy Doku wechselt zu ManCity
© AFP/SID/RAUL MEE
. SID
. SID
von SID
Champions-League-Sieger Manchester City verpflichtet das belgische Sturmjuwel Jeremy Doku.

Champions-League-Sieger Manchester City hat das belgische Sturmjuwel Jeremy Doku verpflichtet. Der 21 Jahre alte Rechtsaußen kommt von Stade Rennes nach Manchester, der französische Erstligist erhält Medienberichten zufolge knapp 65 Millionen Euro Ablöse für den 14-maligen Nationalspieler und WM-Teilnehmer. Rennes hatte für Doku vor drei Jahren 26 Millionen an Anderlecht gezahlt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Doku, der einen Vertrag bis 2028 unterschrieb, soll die Lücke schließen, die durch den Abgang von Routinier Riyad Mahrez zu Al-Ahli/Saudi-Arabien entstanden ist. Nach Josko Gvardiol, für den ManCity rund 90 Millionen Euro an RB Leipzig zahlt, ist Doku die zweitteuerste Neuverpflichtung der Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola in diesem Sommer.