Home>Internationaler Fußball>

Matthäus: Bayern und Leverkusen Favoriten auf Titel

Internationaler Fußball>

Matthäus: Bayern und Leverkusen Favoriten auf Titel

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

So denkt Matthäus nun über Bayern

Lothar Matthäus zählt nicht nur Bayern München und Bayer Leverkusen in der Champions League und Europa League zu den Titelfavoriten.
Zwei deutsche Mannschaften haben das Halbfinale der Champions League erreicht, Leverkusen das Halbfinale der Europa League. Fünf Bundesligisten werden vermutlich kommende Saison in der Champions League vertreten sein, eventuell sogar sechs! Ist die Bundesliga auf Jahre unschlagbar?
. SID
. SID
von SID

Lothar Matthäus zählen der FC Bayern und Bayer Leverkusen nach dem Erreichen der Halbfinals in der Champions League und Europa League zu den Titelfavoriten. Aber auch für Borussia Dortmund sieht der deutsche Rekordnationalspieler Chancen in der Königsklasse.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Bayern und Dortmund geht leider nicht, weil sie im gleichen Wettbewerb spielen“, sagte Matthäus RTL/ntv und sport.de: „Ich gehe davon aus, dass vor allem Bayern München und Bayer Leverkusen die Favoriten sind.“

Die Münchner treffen nach ihrem Erfolg gegen den FC Arsenal nun im Halbfinale der Champions League auf Real Madrid, der BVB bekommt es in dem Wettbewerb mit Paris St. Germain zu tun.

„Die Qualität, jedem Großen weh zu tun“

Das Team von Edin Terzic habe laut Matthäus „die Qualität, jedem Großen weh zu tun“, wenn es die Energie aus den Duellen gegen Atletico Madrid (1:2, 4:2) über 90 Minuten zeige. Leverkusen bekommt es in der Europa League nun mit der AS Rom zu tun.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Ich glaube, erst mal müssten alle Mannschaften gegen die deutschen Mannschaften gewinnen, um den Titel zu holen“, sagte Matthäus, der die deutschen Klubs aktuell als „Nummer eins in Europa“ sieht: „Und es wird schwierig für die anderen. Nicht immer nur für uns, sondern eben auch für die anderen, weil wir stark vertreten sind.“