Home>Internationaler Fußball>

Brady ernüchtert: Birmingham steigt in 3. Liga ab

Internationaler Fußball>

Brady ernüchtert: Birmingham steigt in 3. Liga ab

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bitterer Schlag für Brady!

NFL-Legende Tom Brady muss einen bitteren Schlag verkraften. Birmingham City, zu dessen Anteilseignern der siebenmalige Super-Bowl-Champion gehört, steigt ein Jahr nach Bradys Einstieg erstmals seit 29 Jahren in die dritte Liga ab.
Frischgebackener Super-Bowl-Champ und MVP zugleich und dennoch hat er nicht genug: Patrick Mahomes denkt bereits an die nächste Saison, wenn die Chiefs den dritten Titel in Folge holen können.
. SID
. SID
von SID
NFL-Legende Tom Brady muss einen bitteren Schlag verkraften. Birmingham City, zu dessen Anteilseignern der siebenmalige Super-Bowl-Champion gehört, steigt ein Jahr nach Bradys Einstieg erstmals seit 29 Jahren in die dritte Liga ab.

Für NFL-Legende Tom Brady hat sich sein erstes Investment in den Fußball alles andere als bezahlt gemacht. Der englische Traditionsklub Birmingham City, zu dessen Anteilseignern der siebenmalige Super-Bowl-Champion gehört, stieg ein Jahr nach Bradys Einstieg erstmals seit 29 Jahren in die dritte Liga ab.

{ "placeholderType": "MREC" }

"Vielen Dank für die Unterstützung in einem schwierigen ersten Jahr. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, aber dank Ihnen allen werden wir in Zukunft Großes erreichen", schrieb Brady bei X. Die Mehrheit am Klub hält die US-Firma Knighthead Capital Management LLC, mit der Brady eine Partnerschaft eingegangen war.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Hinter Birmingham liegt eine Achterbahnsaison mit drei Trainern - darunter der langjährige Nationalspieler Wayne Rooney, der nach nur zwei Siegen in 15 Spielen wieder gehen musste. Am letzten Spieltag nutzte auch ein Sieg gegen Norwich City nichts, zusammen mit Rotherham und Huddersfield Town ging es in die Drittklassigkeit.