Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Coupe de France>

Kevin Volland schießt AS Monaco gegen SC Troyes ins Halbfinale der Coupe de France

Coupe de France>

Kevin Volland schießt AS Monaco gegen SC Troyes ins Halbfinale der Coupe de France

Anzeige
Anzeige

Volland trifft bei Monaco-Erfolg

Volland trifft bei Monaco-Erfolg

Kevin Volland und die AS Monaco stehen nach einem Sieg über SC Amiens im Halbfinale des französischen Pokals. Der deutsche Legionär erzielte den zweiten Treffer des Tages.
Bayern-Legende Jean-Marie spricht über Alexander Nübels Entscheidung zum FC Bayern zu wechseln und bezweifelt eine Neuer-Nachfolge des aktuellen Monaco-Keepers.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Kevin Volland und AS Monaco haben sich mit einem 2:0-Sieg über den SC Amiens für das Halbfinale des französischen Pokals qualifiziert.

Aurélien Tchouaméni brachte die Monegassen, bei denen Bayern-Leihgabe Alexander Nübel nur auf der Bank saß, bereits früh (5.) in Führung. In der Folge sorgte Kevin Volland in der 54. Spielminute für den Endstand nach Vorlage von Maghnes Akliouche. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse im Coupe de France)

In dieser Saison kommt der ehemalige Leverkusener auf wettbewerbsübergreifend 33 Pflichtspieleinsätze, in denen er zehn Tore erzielte und acht weitere Treffer vorbereitete.

Der Halbfinalgegner der AS Monaco in der Coupe de France steht derweil noch nicht fest. Da Paris Saint-Germain bereits im Achtelfinale ausschied, haben die Monegassen realistische Chancen auf den Pokalsieg.