Anzeige

Jovic-Wechsel sorgt für Insta-Boom

Jovic-Wechsel sorgt für Insta-Boom

Der Wechsel von Luka Jovic zu Real Madrid wirkt sich positiv auf den Instagram-Account des ehemaligen Frankfurt-Spielers aus.
Luka Jovic ist der erste echte Neuner bei Real Madrid seit Karim Benzema vor zehn Jahren verpflichtet wurde. Der Serbe tritt in legendäre Fußstapfen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Für rund 60 Millionen Euro wechselt Luka Jovic von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid.

International hatte der Serbe vor allem in der vergangenen Europa-League-Saison im Trikot der Eintracht auf sich aufmerksam gemacht. 

Transferoffensive Real Madrid
Eden Hazard
Luka Jovic
Rodrygo
+10
Real Madrid: So sehen die Königlichen in der Saison 2019/20 aus

Durch den Wechsel in die spanische Hauptstadt steigerte der 21-Jährige seinen Bekanntheitsgrad und löste so einen wahren Instagram-Hype um seine Person aus.

Vor der Bekanntgabe des Wechsel verzeichnete der Stürmer 470.000 Fans auf seinem Instagram-Account.

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt
Jadon Sancho fordert Gerechtigkeit für George Floyd
Thiago Almada steht aktuell bei Velez Sarfield unter Vertrag
Argentina's Velez Sarfield player Thiago Almada celebrates his goal against Ecuador's Aucas during their Copa Sudamericana football match at Gonzalo Pozo stadium in Quito on February 18, 2020. (Photo by RODRIGO BUENDIA / AFP) (Photo by RODRIGO BUENDIA/AFP via Getty Images)
+35
Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative?

Nachdem sein Wechsel zu den Königlichen am Dienstag gegen 13 Uhr bekannt wurde, steigerte sich seine Followerzahl innerhalb von acht Stunden auf 727.000.

Ein Ende des Insta-Booms ist nicht in Sicht! Am Mittwochmorgen zählte sein Account bereits 810.000 Abonnenten.

Sollte Jovic bei Real genauso einschlagen wie bei der Frankfurter Eintracht, wäre der Abo-Zahl keine Grenzen gesetzt - was sicherlich den Serben und seine Sponsoren freuen dürfte.