Atletico-Idol übernimmt U19 des Klubs

Atletico-Idol übernimmt U19 des Klubs

Der spanische Meister Atletico Madrid holt einen verlorenen Sohn zurück. Der frühere Stürmer trainiert ein Nachwuchsteam.
Fernando Torres wird Trainer. Für die Legende vom aktuellen spanischen Meister Atletico Madrid ist es der erste Trainerjob.
Torres wird Trainer in Spanien
00:36
. SID
von SID
am 26. Juli

Das Vereins-Idol Fernando Torres wird U19-Trainer des spanischen Meisters Atletico Madrid.

„Fernando kommt nach Hause“, schrieb Atletico am Sonntagabend auf seiner Homepage: „Die Legende unserer Rot-Weißen, ein perfekter Botschafter dieses Klubs, erhält einen Einjahresvertrag.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Torres schoss Spanien gegen Deutschland zum EM-Titel

Für den langjährigen Nationalstürmer, Schütze des 1:0-Siegtores im EM-Finale 2008 gegen Deutschland, ist es die erste Trainerstation. Torres (37) hat für Atletico in zwei Abschnitten insgesamt mehr als 350 Pflichtspiele absolviert, sehr erfolgreich war er auch beim FC Liverpool.

Zudem spielte er in Europa für den FC Chelsea und den AC Mailand. Seine Karriere beendete Torre im Jahr 2019 in Japan.