Anzeige
Home>Internationaler Fußball>La Liga>

FC Barcelona: Legende muss gehen! Dani Alves erhält keinen neuen Vertrag

La Liga>

FC Barcelona: Legende muss gehen! Dani Alves erhält keinen neuen Vertrag

Anzeige
Anzeige

Barca-Legende muss gehen

Barca-Legende muss gehen

Erst im vergangenen Winter war Dani Alves zum FC Barcelona zurückgekehrt. Jetzt trennen sich die Wege beider Parteien schon nach einem halben Jahr wieder.
Löst sich der FC Barcelona im Sommer auf? Bis zu 17 Akteure stehen auf der Streichliste der Katalanen, unter anderem auch Barca-Legende Dani Alves.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Dani Alves erhält beim FC Barcelona keinen neuen Vertrag und wird den Verein deshalb am Monatsende zum zweiten Mal verlassen.

Die spanische Sport berichtete von der Entscheidung der Katalanen, inzwischen hat der Brasilianer über Instagram seinen Abschied bestätigt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

„Ich möchte mich auch bei allen Mitarbeitern bedanken, die mir die Möglichkeit gegeben haben, zu diesem Club zurückzukehren und dieses wunderbare Trikot wieder tragen zu können. Ihr wisst gar nicht, wie glücklich ich bin“, schrieb der Rechtsverteidiger in seinem Abschiedspost.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Im Laufe der Saison war Alves vom FC Sao Paulo zurück zu Barca gewechselt, wo er bereits zwischen 2008 und 2016 unter Vertrag stand. Damals prägte der Rechtsverteidiger eine der erfolgreichsten Epochen der Vereinsgeschichte und gewann unter anderem dreimal die Champions League.

Insgesamt 407 Mal trug Alves das Trikot der Katalanen. Nach seiner Rückkehr gelang dem 39-Jährigen immerhin noch ein Treffer sowie drei Vorlagen in 16 Spielen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan von La Liga)

Ein Karriereende in diesem Sommer schwebt Alves trotz seines fortgeschrittenen Alters nicht vor. Stattdessen hält er nach einem neuen Verein Ausschau und will bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar dabei sein. (DATEN: Die Tabelle von La Liga)

Alves ist anscheinend die zweite Vereinslegende innerhalb kurzer Zeit, die bei Barca aussortiert wird. Vorgestern erwischte es Berichten zufolge Innenverteidiger Gerard Pique.