Anzeige

Sassuolo-Fan fängt Fisch

Sassuolo-Fan fängt Fisch

Darauf muss man erst einmal kommen: Vor lauter Langeweile wirft ein Anhänger von Sassuolo während des Spiels die Angel aus - und hat auch noch Glück!
Serie A: Sassuolo-Fan fängt Fisch im Wassergraben während Chievo-Spiel, Ein Anhänger von Sassuolo Calcio fängt diesen Fisch während des Spiels
Serie A: Sassuolo-Fan fängt Fisch im Wassergraben während Chievo-Spiel, Ein Anhänger von Sassuolo Calcio fängt diesen Fisch während des Spiels
© Twitter@baietto
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Beim Serie-A-Spiel zwischen US Sassuolo Calcio und Chievo Verona fielen zwar vier Tore. Für einen Fan der Gastgeber schien die Partie jedoch nicht den höchsten Unterhaltungswert gehabt zu haben. 

Felix Götze zog sich in Duisburg eine Gehirnerschütterung zu
Das 5:0 für Gladbach geht in die Pokal-Geschichte ein
Stefan Kuntz mit dem früheren Bundesligaspieler Hamit Altintop
+60
Internationaler Transfermarkt aktuell: Fußball-Transfers international

Denn beim 4:0-Sieg der Heimmannschaft holte der Sassuolo-Anhänger bei strömenden Regen plötzlich eine Angel hervor und hielt diese in den Wassergraben hinter dem Tor.

Dieser dient normalerweise dazu, die Tifosi davon abzuhalten, auf das Spielfeld zu stürmen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Goldener Fisch am Haken

Durch den anhaltenden Regen floss in dem Graben nun aber genug Wasser, um sein Anglerglück zu versuchen. Und der Fisch ließ sich in dem trüben Wasser nicht lange bitten. Bereits wenige Sekunden, nachdem der Fan seine Rute in das Wasser gehalten hatte, zappelte ein goldener Fisch am Haken.

Stolz zeigte der erfolgreiche Angler anschließend seinen goldenen Fang in die Runde und wurde von den umlegenden Fans stürmisch bejubelt.

Die vier Tore seines Teams waren dem Fan an diesem Tag sicherlich egal.