Donnarumma-Entscheidung gefallen

Donnarumma-Entscheidung gefallen

Der Vertrag von Gianluigi Donnarumma beim AC Mailand endet in diesem Sommer. Sportdirektor Paolo Maldini äußert sich nun zur Personalie.
Der AC Mailand kommt gegen SPAL Ferrara nicht über ein Remis hinaus. Milan-Keeper Gianluigi Donnarumma kassiert dabei einen peinlichen Treffer.
Dicker Patzer: Diese Bogenlampe blamiert Donnarumma
03:55
SID
von SID
am 26. Mai

Italiens Nationaltorwart Gianluigi Donnarumma wird den AC Mailand im Sommer ablösefrei verlassen.

Das bestätigte Sportdirektor Paolo Maldini am Mittwoch. "Unsere Wege trennen sich, ich kann ihm nur das Beste wünschen", sagte der 52-Jährige.

Als Ersatz kommt Mike Maignan vom neuen französischen Meister OSC Lille.

Donnarumma auf dem Weg zu Juve?

Der 25-jährige Maignan hat in Mailand bereits den Medizincheck absolviert. Der Franzose unterzeichnet nach Angaben der Gazzetta dello Sport einen Dreijahresvertrag und soll 2,8 Millionen Euro pro Saison verdienen. 15 Millionen Euro lässt sich der italienische Vizemeister Maignan kosten.

Donnarumma, der 2013 zu den Junioren des AC Mailand gewechselt war, will angeblich zu Juventus Turin gehen. Dort könnte der 22-Jährige Gianluigi Buffon ersetzen, der den Rekordmeister verlässt.