Neuer Klub: EM-Sieger verlässt Turin

Neuer Klub: EM-Sieger verlässt Turin

Fußball-Europameister Salvatore Sirigu wechselt vom FC Turin innerhalb der Serie A ablösefrei zum FC Genua.
Salvatore Sirigu wechselt ablösefrei zum FC Genua
Salvatore Sirigu wechselt ablösefrei zum FC Genua
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA
. SID
von SID
am 3. Aug

Europameister Salvatore Sirigu wechselt vom FC Turin innerhalb der Serie A ablösefrei zum FC Genua. Der 34 Jahre alte Torwart gehörte zum Aufgebot der Azzurri beim EM-Triumph im Juli, stand allerdings klar im Schatten von Stammkeeper und EM-Held Gianluigi Donnarumma.

In vier Spielzeiten hatte der erfahrene Schlussmann 150 Begegnung für Torino bestritten. Laut Medienberichten erhält Sirigu einen Einjahresvertrag mit einer Option für eine weitere Saison in Genua. Mit Paris St. Germain, jetzt der neue Klub von Donnarumma, hatte der Torhüter einst vier Meisterschaften und zwei Pokalsiege errungen.