Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Serie A>

Bus von Inter Mailand rast nach verpasster Meisterschaft über rote Ampel

Serie A>

Bus von Inter Mailand rast nach verpasster Meisterschaft über rote Ampel

Anzeige
Anzeige

Inter-Bus jagt über rote Ampel

Inter-Bus jagt über rote Ampel

Nichts wie weg! Auch eine rote Ampel kann den Fahrer des Mannschaftsbusses von Inter Mailand nicht stoppen.
Serie A: Ausgelassene Meisterfeier von AC Mailand mit Zlatan Ibrahimovic auf dem Domplatz
. SPORT1
. SPORT1

Das Rennen um die italienische Meisterschaft an den AC Mailand verloren und sich zu allem Überfluss im stockenden Verkehr die Jubelparolen der Anhänger des Stadtrivalen anhören zu müssen - offenbar zu viel des Guten für den Fahrer des Inter-Mannschaftsbusses.

In einem Video, das über die Sozialen Medien verbreitet wurde, ist zu sehen, wie der Nerazzurri-Bus kurzerhand beschleunigt und mit einer erstaunlichen Selbstverständlichkeit über eine rote Ampel fährt.

Der Fahrer lenkt sein Gefährt daraufhin auf der Kreuzung nach links und sucht schnell das Weite. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Serie A)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Am letzten Spieltag der Serie A träumten beide Mailänder-Klubs noch vom Gewinn der Meisterschaft.

Inter verliert Meisterrennen gegen AC Mailand

Inter hielt die Wunschvorstellung durch einen 3:0-Erfolg gegen Sampdoria Genua im heimischen Stadion am Leben. Aber auch der AC Milan siegte souverän gegen Sassuolo und ließ somit Inters Hoffnungen platzen. (DATEN: Die Tabelle der Serie A)

Der erste Scudetto-Gewinn seit elf Jahren war für die Rossoneri-Fans ein Grund zum Feiern und eine willkommene Gelegenheit für Provokationen auf offener Straße.