Home>Internationaler Fußball>Serie A>

Serie A: Beeindruckender Sprung für Ex-Bayern-Duo

Serie A>

Serie A: Beeindruckender Sprung für Ex-Bayern-Duo

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Irrer Sprung für Ex-Bayern-Juwel

Kenan Yildiz und Joshua Zirkzee gehören zu den Gewinnern der laufenden Serie-A-Saison. Die ehemaligen Akteure des FC Bayern machen im Zuge des neuesten Transfermarkt-Update einen großen Sprung.
Nach Kenan Yildiz könnte dem DFB mit Can Uzun das nächste große Talent durch die Lappen gehen. Der Verband will sich diesmal aber nicht kampflos geschlagen geben.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Kenan Yildiz und Joshua Zirkzee befinden sich in der laufenden Serie-A-Saison im Aufwind. Das bestätigen auch die neuen Marktwerte, die transfermarkt.de am Mittwoch veröffentlichte.

{ "placeholderType": "MREC" }

Demnach konnte Yildiz, der im Sommer 2022 aus der U19 des FC Bayern zu Juventus Turin gewechselt war, seinen Wert von einer Million auf satte zehn Millionen Euro steigern. Die Aktualisierung entspricht einer Steigerung von 900 Prozent - kein anderer Serie-A-Profi kann dieses prozentuale Plus überbieten.

Zirkzee startet in Bologna durch

Yildiz debütierte als 18-Jähriger für die türkische A-Nationalmannschaft, traf gegen die deutsche Auswahl beim 3:2-Sieg in Berlin und durfte sich bereits sechsmal für Juve in der Serie A zeigen.

Auch Joshua Zirkzee, ein weiterer ehemaliger Spieler des FC Bayern, gehört zu den großen Gewinnern der Marktwert-Aktualisierung. Der niederländische Stürmer wechselte im Sommer 2022 für 8,5 Millionen Euro zum FC Bologna und startete in dieser Saison voll durch.

{ "placeholderType": "MREC" }

Zirkzee steuerte in 16 Ligaspielen sieben Treffer und zwei Assists bei - und steigerte seinen Marktwert von 13 auf 30 Millionen Euro. Bologna ist nach 16 Spieltagen eine der großen Überraschungsmannschaften und steht derzeit auf Champions-League-Rang vier.