Galatasaray verliert ohne Podolski

Galatasaray verliert ohne Podolski

Galatasaray Istanbul kassiert gegen Osmanlispor eine knappe Niederlage und verliert die Erzrivalen Fenerbahce und Besiktas an der Tabellenspitze langsam aus den Augen.
Club Atletico de Madrid v Galatasaray AS - UEFA Champions League
Club Atletico de Madrid v Galatasaray AS - UEFA Champions League
© Getty Images

Ohne den zurzeit verletzten Weltmeister Lukas Podolski hat der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul weiteren Boden auf die Erzrivalen Fenerbahce und Besiktas verloren.

Gala verlor bei Osmanlispor FK aus Ankara mit 2:3 (2:2).Für den Podolski-Klub trafen Burak Yilmaz (31.) und der Niederländer Wesley Sneijder (43.).

Der Nigerianer Aminu Umar (20./44.) und Musa Cagiran (51.) waren für die Hausherren erfolgreich.