Anzeige

Zeuge muss WM-Kampf absagen

Zeuge muss WM-Kampf absagen

Tyron Zeuge, Champion im Supermittelgewicht, kann zu seinem Titelverteidungskampf nicht antreten. Der 25-Jährige muss den Kampf wegen einer Infektion absagen.
Tyron Zeuge muss seine Titelverteidigung wegen einer Infektion absagen
Tyron Zeuge muss seine Titelverteidigung wegen einer Infektion absagen
© Getty Images

Box-Weltmeister Tyron Zeuge muss wegen einer Virus-Infektion seine Titelverteidigung gegen den Nigerianer Isaac Ekpo am 2. Dezember in Potsdam absagen. Das teilte der Sauerland-Boxstall am Samstag mit.

Der Supermittelgewichtler hatte im Juni in Wetzlar seinen WBA-Titel gegen den Engländer Paul Smith erfolgreich verteidigt.