Anzeige

Historischer Erfolg für Josh Taylor

Historischer Erfolg für Josh Taylor

Josh Taylor darf sich im Superleichtgewicht Box-Weltmeister aller vier großen Verbände nennen. Die letzten beiden Gürtel gewinnt er durch seinen Sieg gegen Jose Ramirez.
Josh Taylor vereint WM-Titel im Superleichtgewicht
Josh Taylor vereint WM-Titel im Superleichtgewicht
© AFP/GETTY IMAGES/SID/DAVID BECKER
SID
SID
von SID

Der schottische Boxprofi Josh Taylor hat sich mit dem Sieg gegen Jose Ramirez in Las Vegas die WM-Titel aller vier großen Boxverbände im Superleichtgewicht gesichert.

Taylor, der seine WBA- und IBF-Titel erfolgreich verteidigte, gewann den Fight im Virgin-Hotel einstimmig nach Punkten und holte so auch die Gürtel der WBC und WBO.

Für den ungeschlagenen 30-Jährigen war es der 18. Sieg, Ramirez (USA) kassierte im 27. Fight die erste Niederlage.

Taylor ist der erste Schotte und erst der sechste Boxprofi, dem es gelungen ist, alle vier wesentlichen Titel in einer Gewichtsklasse auf sich zu vereinen.