Anzeige
Home>Kampfsport>Boxen>

Boxen: Halbe Milliarde Dollar für Frauen! Mike Tyson spricht über verprasstes Vermögen

Boxen>

Boxen: Halbe Milliarde Dollar für Frauen! Mike Tyson spricht über verprasstes Vermögen

Anzeige
Anzeige

Tyson: 500 Millionen Dollar für Frauen

Tyson: 500 Millionen Dollar für Frauen

Vom einstigen Vermögen von Mike Tyson ist nichts mehr übrig. Wie die Box-Ikone verrät, gab sie dabei eine unglaubliche Summe für Frauen aus.
Ex-Box-Weltmeister Mike Tyson ist sonst für seine harten Schläge bekannt, nun überrascht der 55-Jährige im flotten Bienen-Kostüm.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Mike Tyson hat offenbar fast eine halbe Milliarde US-Dollar für Frauen ausgegeben. Das hat die Box-Ikone im Podcast The Pivot verraten. (NEWS: Alles Wichtige zum Boxen)

„Meine letzte Million Dollar habe ich für meine Reha ausgegeben, denn von den 500 Millionen Dollar, die ich als Boxer verdient habe, war nichts mehr übrig“, sagte Tyson. Weiter erläuterte der 56-Jährige: „Es ging alles an Frauen. Das hat 15 bis 16 Jahre gedauert. Dabei schien es eine Menge Geld zu sein - aber es ist alles weg.“

Mike Tyson: „Geld würde ihnen nicht helfen“

Für seine acht Kinder sei damit auch nichts mehr übrig - der ehemalige Box-Weltmeister hätte aber sowieso nicht geplant, diesen mit seinem früheren Vermögen unter die Arme zu greifen.

Tyson knallhart: „Was ich ihnen hinterlasse, ist die Lehre, hart zu arbeiten und viel zu beten. Geld würde ihnen nicht helfen, sondern schaden - denn es würde sie nicht lehren, für sich selbst einzustehen, Widrigkeiten zu überwinden und hart zu arbeiten.“

Erst vor wenigen Tagen hatte Tyson für Aufsehen gesorgt, weil er den US-Streamingsdienst Hulu beschuldigt, seine Lebensgeschichte unerlaubt für eine Serie verwendet zu haben.