Home>Kampfsport>Boxen>

Boxen: Sturm feiert erfolgreiches Comeback

Boxen>

Boxen: Sturm feiert erfolgreiches Comeback

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Sturm feiert erfolgreiches Comeback

Profiboxer Felix Sturm ist mit einem überzeugenden Sieg in den Ring zurückgekehrt.
Starke Rückkehr: Felix Sturm
Starke Rückkehr: Felix Sturm
© www.imago-images.de/SID/IMAGO/Marco Wolf
. SID
. SID
von SID

Profiboxer Felix Sturm (44) ist mit einem überzeugenden Auftritt in den Ring zurückgekehrt. Der frühere Weltmeister besiegte am Samstag in Ludwigsburg den Türken Sükrü Altay im Halbschwergewicht durch technischen K.o. in der neunten von zehn angesetzten Runden. Der Kampfrichter nahm Altay aus dem Kampf, nachdem dieser schwere Treffer kassiert hatte und benommen wirkte. Für Sturm war es der 44. Sieg im 53. Profikampf.

{ "placeholderType": "MREC" }

Bereits im Februar hatte Sturm den Türken nach Punkten besiegt, danach trat er eine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung im offenen Vollzug an. Nach dem Kampf ließ Sturm die Fortsetzung seiner Karriere offen.

„Wenn ich heute aufhören sollte, war das ein sehr, sehr schöner Rahmen“, sagte Sturm, der bei verschiedenen Verbänden insgesamt fünfmal Weltmeister war: „Wir werden das in Ruhe besprechen. Wir lassen alles auf uns zukommen. Es gibt das eine oder andere Angebot, aber wir werden sehen, was belastbar ist und was sich noch lohnt“, sagte Sturm mit Verweis auf seine Familie.