Anzeige

EM-Strecken 2022: Marathon und Gehen im Herzen Münchens

EM-Strecken 2022: Marathon und Gehen im Herzen Münchens

Die Langstreckenläufer kämpfen bei der Leichtathletik-EM 2022 im Rahmen der European Championships im Herzen Münchens um Medaillen.
Die Marathonstrecke bei der EM 2022 in München
Die Marathonstrecke bei der EM 2022 in München
© Muenchen Marathon GmbH/Muenchen Marathon GmbH/Muenchen Marathon GmbH
SID
SID
von SID

Marathon am Marienplatz: Die Langstreckenläufer kämpfen bei der Leichtathletik-EM 2022 im Rahmen der European Championships im Herzen Münchens um Medaillen. Der Marathon-Kurs mit Ziel am Odeonsplatz führt vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Viktualienmarkt, der Eisbachwelle und durch den Englischen Garten. Das gaben die Veranstalter bekannt.

"Die Strecken wurden toll ausgewählt und werden sicher für Begeisterung sorgen", sagte Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter: "Die Vorfreude auf die European Championships steigt."

Mit der Streckenwahl soll den Athletinnen und Athleten die größtmögliche Bühne geboten und das Ziel unterstrichen werden, offene und einfach zugängliche Wettkämpfe zu veranstalten. Die European Championships mit Europameisterschaften in neun Sportarten finden von 11. bis 21. August statt, die Leichtathletik-Wettbewerbe beginnen am 15.8.

Gleich zu Beginn steht der Marathon auf dem Programm. Eine Stunde nach den Frauen gehen die Männer auf die 42,195 km lange Strecke. Sie führt vom Odeonsplatz nordwärts Richtung Siegestor. Nach einer kurzen Einführungsschleife beginnt die vier Mal zu absolvierende Zehn-Kilometer-Runde mit Start und Ziel am Odeonsplatz.

Auch die Geher um den Tokio-Zweiten Jonathan Hilbert sind in der Innenstadt zu sehen. Sie absolvieren einen zwei Kilometer langen Rundkurs zwischen Odeonsplatz und Professor-Huber-Platz. Am 16. August steht zunächst die EM-Premiere über 35 km auf dem Programm, am 20. August folgt die Entscheidung über 20 km.