Anzeige
Home>Leichtathletik>

Boston Marathon: Weltrekordhalter Kipchoge plant "neues Kapitel"

Leichtathletik>

Boston Marathon: Weltrekordhalter Kipchoge plant "neues Kapitel"

Anzeige
Anzeige

Weltrekordhalter plant „neues Kapitel“

Marathon-Weltrekordhalter Eliud Kipchoge wird im kommenden Jahr zum ersten Mal am berühmten Boston Marathon teilnehmen.
Eliud Kipchoge geht in Boston an den Start
Eliud Kipchoge geht in Boston an den Start
© AFP/SID/TOBIAS SCHWARZ
SID
SID
von SID

Marathon-Weltrekordhalter Eliud Kipchoge wird im kommenden Jahr zum ersten Mal am berühmten Boston Marathon teilnehmen.

Der kenianische Doppel-Olympiasieger verkündete am Donnerstag, dass er seiner „Reise“ durch die World Marathon Majors „ein neues Kapitel“ hinzufügen wolle.

Mit einem Sieg beim prestigeträchtigen Laufevent im April würde dem 38-Jährigen lediglich der Gewinn des New-York-Marathons fehlen, um bei allen sechs Majors triumphiert zu haben.

Mit fünf Gesamtsiegen der Laufserie ist Kipchoge zudem Rekordsieger bei den Männern.