Home>Leichtathletik>

Stabhochsprung: Mega-Leistung! Duplantis verbessert Weltrekord auf 6,22 m

Leichtathletik>

Stabhochsprung: Mega-Leistung! Duplantis verbessert Weltrekord auf 6,22 m

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Unfassbar! Duplantis tut es schon wieder

Überflieger Armand Duplantis hat seinen eigenen Weltrekord im Stabhochsprung auf 6,22 m verbessert.
Armand Duplantis sprang schon wieder Weltrekord
Armand Duplantis sprang schon wieder Weltrekord
© Imago
. SID
. SID
von SID

Überflieger Armand Duplantis hat seinen eigenen Weltrekord im Stabhochsprung auf 6,22 m verbessert. Der 23-jährige Schwede übersprang diese Marke am Samstag beim Hallen-Meeting im französischen Clermont-Ferrand im dritten Versuch.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Olympiasieger von 2021 und Weltmeister von 2022 hält den Weltrekord seit dem 8. Februar 2020, als er in Torun (Polen) 6,17 m übersprang und den Franzosen Renaud Lavillenie in der Rekordliste verdrängte. Seitdem verbesserte er diese Marke häppchenweise jeweils um einen Zentimeter.

Duplantis hatte im vergangenen Sommer in Eugene mit 6,21 m WM-Gold geholt. Stabhochsprung-Bestmarken in der Halle werden vom Weltverband WA - anders als in anderen Disziplinen - als Verbesserung des Weltrekords anerkannt.

Den Rekord weiter zu verbessern, so wie er es schon fünf Mal zuvor geschafft hat, sei das „Hauptziel“ in dieser Hallensaison, hatte der Europameister unlängst gesagt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Bei der Hallen-EM in Istanbul (2. bis 5. März) wird Duplantis nicht teilnehmen.