Anzeige
Home>Leichtathletik>Leichtathletik-WM>

Leichtathletik-WM: Discovery sichert sich Übertragungsrechte

Leichtathletik-WM>

Leichtathletik-WM: Discovery sichert sich Übertragungsrechte

Anzeige
Anzeige

Leichtathletik-WM: Discovery sichert sich Übertragungsrechte

Das Unternehmen Warner Bros. Discovery, zu dem der TV-Sender Eurosport zählt, hat sich die Übertragungsrechte für die Leichtathletik-WM 2023 gesichert
Discovery sichert sich Leichtathletik-WM-Übertragungen
Discovery sichert sich Leichtathletik-WM-Übertragungen
© AFP/SID/INA FASSBENDER
SID
SID
von SID

Frankfurt am Main (SID) - Das Unternehmen Warner Bros. Discovery, zu dem auch der TV-Sender Eurosport zählt, hat sich die Übertragungsrechte für die Leichtathletik-WM 2023 gesichert. Wie der Konzern am Montag mitteilte, ermöglicht die Vereinbarung "die Übertragung der achttägigen Veranstaltung auf nicht-exklusiver Basis in über 45 Ländern in ganz Europa".

Neben den Kanälen Eurosport 1 und 2 kann in Deutschland auch in der Eurosport App und bei discovery+ gestreamt werden. Die WM findet vom 19. bis 27. August 2023 in Budapest/Ungarn statt.