Anzeige

Turnen: Japans Legende Uchimura beendet Karriere

Turnen: Japans Legende Uchimura beendet Karriere

Japans Kunstturn-Legende Kohei Uchimura hat seine Karriere am Dienstag offiziell beendet. Das teilte sein Management mit. Der 33 Jahre alte Superstar hatte bereits vor den für ihn enttäuschenden Olympischen Spielen in seinem Heimatland im Sommer angedeutet, seine Laufbahn beenden zu wollen. Seinen letzten Wettkampf bestritt er bei der WM im Oktober in seiner Heimatstadt Kitakyushu. 
Uchimura beendet seine Laufbahn
Uchimura beendet seine Laufbahn
© AFP/SID/PHILIP FONG
SID
SID
von SID

Japans Kunstturn-Legende Kohei Uchimura hat seine Karriere am Dienstag offiziell beendet. Das teilte sein Management mit. Der 33 Jahre alte Superstar hatte bereits vor den für ihn enttäuschenden Olympischen Spielen in seinem Heimatland im Sommer angedeutet, seine Laufbahn beenden zu wollen. Seinen letzten Wettkampf bestritt er bei der WM im Oktober in seiner Heimatstadt Kitakyushu.

In einer beispiellosen Karriere blieb Uchimura von 2009 bis 2016 im Mehrkampf ungeschlagen, in London 2012 und Rio 2016 gewann er in dieser Disziplin olympisches Gold. Ab 2019 hatte der Asiate immer mehr mit Schulterproblemen zu kämpfen, in Tokio war er nur noch am Reck an den Start gegangen.

MEHR DAZU