Home>Sportmix>

Olympia-Dritte Scheder beendet ihre Karriere

Sportmix>

Olympia-Dritte Scheder beendet ihre Karriere

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Olympiaheldin: Schluss mit 27

Die Turnerin, die 2016 in Rio Bronze am Stufenbarren gewann, hatte zuletzt immer wieder Verletzungsprobleme.
Turnerin Sophie Scheder beendet ihre Karriere
Turnerin Sophie Scheder beendet ihre Karriere
© IMAGO/24passion/SID/IMAGO
. SID
. SID
von SID

Kunstturnerin Sophie Scheder (Chemnitz) beendet ihre Karriere. Damit zieht die 27-Jährige, die 2016 in Rio Olympia-Bronze am Stufenbarren gewann, Konsequenzen aus ihrem anhaltenden Verletzungspech, Knieprobleme machten ihr immer wieder zu schaffen.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Ich habe mich oft nach Rückschlägen wieder zurückgekämpft, aber nun habe ich erkannt, dass es besser ist, auf meinen Körper zu hören. Ich habe eine wunderbare Karriere gehabt und bin vor allem auf meinen Erfolg in Rio de Janeiro stolz, doch nun möchte ich den Fokus auf andere Dinge richten“, sagte Scheder: „Sicherlich werde ich dem Turnsport erhalten bleiben, wie und in welcher Form, das wird die Zukunft zeigen.“