Anzeige
Home>Motorsport>ADAC Formel 4>

ADAC GT Masters: Engelhart/Güven siegen in der Lausitz

ADAC Formel 4>

ADAC GT Masters: Engelhart/Güven siegen in der Lausitz

Anzeige
Anzeige

ADAC GT Masters: Engelhart/Güven siegen in der Lausitz

ADAC GT Masters: Engelhart/Güven siegen in der Lausitz

Christian Engelhart (Starnberg) und Ayhancan Güven aus der Türkei haben im ADAC GT Masters das erste Rennen auf dem Lausitzring gewonnen.
Engelhart und Güven gewinnen erstes Rennen auf Laufsitz
Engelhart und Güven gewinnen erstes Rennen auf Laufsitz
© AFP/SID/ERWIN SCHERIAU
SID
SID
von SID

Christian Engelhart (Starnberg) und Ayhancan Güven aus der Türkei haben im ADAC GT Masters das erste Rennen auf dem Lausitzring gewonnen. Engelhart und Güven setzten sich in ihrem Porsche 911 GT3 R bei Regenwetter vor Jack Aitken/Albert Costa Balboa (Großbritannien/Spanien) im Lamborghini Huracan durch. Platz drei ging an Maximilian Paul/Marco Mapelli (Dresden/Italien), ebenfalls im Lamborghini.

Im ADAC GT Masters teilen sich zwei Fahrer jeweils einen Rennwagen, während des Rennens gibt es ein Zeitfenster, in dem der Fahrerwechsel erfolgen muss.

Am Sonntag (13.00 Uhr/nitro) steigt in der Lausitz das zehnte von 14 Saisonrennen.